Tipp der Woche:

 

Training der Gesäßmuskulatur

Interview des Monats:

 

Anja Horina (Fachbereich Sporternährung)

(Ernährungsberaterin bei FC Red Bull Salzburg)

Video: (C) FC Red Bull Salzburg



(Folge-)Screening & Informationsveranstaltungen

 

Am 14. & 15. September 2018 finden unsere (Folge-)Screenings statt. Teilnehmen können wie üblich vom jeweiligen Fachverband nominierte NachwuchsleistungssportlerInnen.

 

Gleichzeitig bieten wir im Sitzungszimmer der ASKÖ Steiermark kurze Impulsvorträge zu Themen aus der Sportpsychologie und Sporternährung für alle VereinstrainerInnen, Eltern und weitere Interessierte an.

 

ANMELDUNG ZUM (FOLGE-)SCREENING

ANMELDUNG ZUR INFORMATIONSVERANSTALTUNG


Talentbase Austria-Trainingscamp im JUFA Hotel Vulkanland

 

„Bist du nervös, wenn du bei Olympischen Spielen am Start stehst? Macht das Training immer Spaß, wenn du so viel trainieren musst? Welches Rad fährst du und welche Schaltung? Wann hast du mit dem Volleyballspielen begonnen? Fährst du viel bergauf im Training? Warum bist du Eishockeytormann geworden? Hat sich deine Ernährung verändert durch den Sport?“

 

Fragen an 7 SpitzensportlerInnen, die den jungen Nachwuchstalenten bei der Abschlussveranstaltung des Talentbase-Trainingscamps im JUFA Hotel Vulkanland in Gnas am letzten Wochenende unter den Nägeln brannten und die von Eva Dumphart (Volleyball), Max Foidl (Mountainbike), Thomas Höneckl (Eishockey), Sebastian Kislinger (Snowboard), Birgit Koschischek (Schwimmen), Michael Scheickl (Rodeln) und Alexander Benda (Turnen) allesamt beantwortet wurden!

KLICKEN SIE HIER, UM MEHR ZU LESEN!


Screenings 2018

 

Am 6. und 7. April fanden unsere Screenings im ASKÖ Stadion Graz-Eggenberg statt. Insgesamt zeigten über 120 NachwuchsathletInnen der 10 teilnehmenden Sport-Fachverbände ihre Leistungen bei der sportmotorischen, funktionellen sowie psychologischen Testreihe.

 

KLICKEN SIE HIER, UM ZUR BILDERGALERIE ZU GELANGEN!


Die Talentbase Austria 2018 - Neues und Altbewährtes

 

Mit Hochdruck haben wir an den Inhalten des dritten Programmjahres gearbeitet, um die Talentbase noch effizienter und individueller für alle AthletInnen, VereinstrainerInnen, Eltern etc. zu gestalten, um den größtmöglichen Nutzen für alle Beteiligten zu erreichen.

Zur größten Neuerung zählen sicher unsere Vereinsmodule. Hierbei hat jeder teilnehmende Verein die Möglichkeit, aus einer bestimmten Anzahl an vorbereiteten Modulen seinen Trainingsalltag mit den Talentbase-TrainerInnen zu gestalten.

Details zu den einzelnen Maßnahmen in diesem Jahr finden Sie hier.

 

Mit dem Österreichischen Rodelverband ist 2018 eine neue Sportart in die Runde der Talentbase Austria aufgenommen worden. Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit und auf junge, erfolgshungrige NachwuchsathletInnen.


Talentbase Austria-Newsletter

 

Unser Newsletter erscheint in regelmäßigen Abständen mit allen Informationen zu kommenden Veranstaltungen, Maßnahmen etc.

Abonnieren Sie gleich heute noch den Newsletter, um aktuelle Informationen zu erhalten.

 

KLICKEN SIE HIER, UM DEN NEWSLETTER ZU ABONNIEREN!